Wie funktioniert eine 24 Stunden Pflege mit einer Pflegekraft daheim?

Eine geschulte Betreuungskraft wird zu Ihrer pflegebedürftigen Person nach Hause entsandt, die ab dem Zeitpunkt ihrer Ankunft rund um die Uhr die Pflege gewährleistet und parallel den Haushalt mitführt. Neben der täglichen Pflege gehört es auch zu den Aufgaben unserer Pflegekräfte, die kognitiven und geistigen Fähigkeiten des Patienten durch tägliche Unterhaltungen und Spiele zu fördern. Eine 24 Stunden Pflege zu Hause ist die beste Alternative zu einem Altenheim!

Wie ist der Ablauf?

Wie werden Sie Kunde?
Nach Annahme unseres Angebots werden Sie bei uns als Kunde angelegt und wir beginnen mit der Organisation. In unserer Fachabteilung werden Ihre Angaben von österreichischen diplomierten Krankenschwestern geprüft und eventuelle Unklarheiten aus dem Weg geräumt.

Bedarf ermitteln und Betreuungsfragebogen ausfüllen 

Füllen Sie bequem online oder telefonisch unseren Betreuungsfragebogen aus. Schildern Sie nach bestem Wissen die Ist-Situation.

Vorbereitungsphase

Wir führen zahlreiche Gespräche und arbeiten mit großer Sorgfalt, um die passende Betreuungskraft zu finden. In dieser Zeit können Sie in aller Ruhe die Unterkunft der Betreuungskraft vorbereiten.

Ihre Betreuungskraft

Sie erhalten kurz vor dem Starttermin das Profil Ihrer Betreuungskraft. Sämtliche Dokumente werden von uns vorbereitet.

Anreisezeit

Am Tag vor der Anreise erhalten Sie um 16:00 Uhr ein SMS mit der geschätzten Ankunftszeit.

Ihre Dokumente

Alle Dokumente (Werkvertrag, Zuschussantrag, An- und Abmeldezettel), welche für eine vollständige Betreuung notwendig sind, erhalten Sie innerhalb von 3 Tagen nach Ankunft Ihrer Betreuungskraft.

Diplomkrankenschwester vor Ort

Die Besichtigung vor Ort wird von einer österreichischen diplomierten Krankenschwester übernommen. Unsere Betreuungskräfte stehen ständig in Kontakt mit unseren Fachkräften, damit eine kompetente Betreuung vor Ort gewährleistet werden kann.

Zahlung und Zufriedenheitsgarantie

Bis zur Ankunft der Betreuungskraft entstehen keinerlei Kosten!

Außerdem garantieren wir Ihnen jederzeit einen kostenlosen Personalwechsel, wenn die Betreuungskraft nicht die vereinbarten Tätigkeiten erfüllt oder nicht den Anforderungen entspricht.

Kosten

 Pflegestufe / Kosten pro Tag
PS 7 / 95,-
PS 6 / 91,-PS 5 / 88,-PS 4 / 81,-3 / 81,-
Gesamtsumme inkl. Agenturgebühr2.660,002.548,002.464,002.268,002.268,00
Förderung Bundessozialamt-550,00-550,00-550,00-550,00-550,00
Pflegegeld-1.719,30-1.308,30-936,90-689,90-459,90
Gesamtkosten390,70689,70977,101.028,101.258,10
Kosten pro Tag (28 Tage)13,9524,6334,9036,7244,93

Einmalige Einschreibgebühr in Höhe von € 300,-
Diese ist erst nach der Ankunft der Betreuerin zu bezahlen.

Jährliche Verwaltungskosten in Höhe von € 150,-
Diese ist einmal jährlich zu bezahlen.

Keine sonstigen versteckten Kosten!

0800 400172137

Haben Sie noch Fragen?

Jeder Pflegefall ist einzigartig. Wir versuchen auf pflegende-haende.at alle wichtigen Informationen für Ihren Bedarf anzubieten. Falls dennoch spezielle Fragen offen bleiben, können Sie unser erfahrenes Pflegende Hände-Team gerne kontaktieren, oder gleich eine Online-Anfrage stellen.

Unsere Betreuungskräfte helfen in allen Bereichen der Grundpflege und bei der Führung des Haushalts. Außerdem garantieren wir Ihnen jederzeit einen sofortigen Personalwechsel, wenn die Chemie zwischen der betreuten Person und der Betreuungskraft nicht stimmen sollte, oder wenn die Qualifikationen nicht mit Ihren Erwartungen bzw. den Anforderungen übereinstimmt.

Senden Sie uns eine kostenlose Pflegeanfrage

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.